Difference between revisions of "DIY-MedTech Bildgebende Verfahren-Unterschiedliche Bildeindrücke - Team Frosch"

From Hackteria Wiki
Jump to: navigation, search
Line 1: Line 1:
 
Bildgebende Verfahren sind in der medizinischen Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Bilgebende Verfahren sind nicht invasiv und schnell durchzuführen. Grundsätzlich arbeoten die bildgebenden Verfahren mit folgenden Mitteln:
 
Bildgebende Verfahren sind in der medizinischen Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Bilgebende Verfahren sind nicht invasiv und schnell durchzuführen. Grundsätzlich arbeoten die bildgebenden Verfahren mit folgenden Mitteln:
  
    * Strahlung wie beim Röntgen, der Computertomographie (CT) und Radionuklidaufnahmen
+
* Strahlung wie beim Röntgen, der Computertomographie (CT) und Radionuklidaufnahmen
  
    * Schallwellen wie bei Ultraschalluntersuchungen
+
* Schallwellen wie bei Ultraschalluntersuchungen
  
    * Magnetfelder wie bei der Magnetresonanztomographie (MRT)
+
* Magnetfelder wie bei der Magnetresonanztomographie (MRT)
  
    * Substanzen, die geschluckt, gespritzt oder eingeführt werden, damit sich die untersuchten Gewebe oder Organe hervorheben oder genauer darstellen lassen. Diese werden als Kontrastmittel oder Farbstoffe bezeichnet
+
* Substanzen, die geschluckt, gespritzt oder eingeführt werden, damit sich die untersuchten Gewebe oder Organe hervorheben oder genauer darstellen lassen. Diese werden als Kontrastmittel oder Farbstoffe bezeichnet

Revision as of 13:26, 4 February 2020

Bildgebende Verfahren sind in der medizinischen Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Bilgebende Verfahren sind nicht invasiv und schnell durchzuführen. Grundsätzlich arbeoten die bildgebenden Verfahren mit folgenden Mitteln:

  • Strahlung wie beim Röntgen, der Computertomographie (CT) und Radionuklidaufnahmen
  • Schallwellen wie bei Ultraschalluntersuchungen
  • Magnetfelder wie bei der Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Substanzen, die geschluckt, gespritzt oder eingeführt werden, damit sich die untersuchten Gewebe oder Organe hervorheben oder genauer darstellen lassen. Diese werden als Kontrastmittel oder Farbstoffe bezeichnet