Difference between revisions of "Team Giraffe"

From Hackteria Wiki
Jump to: navigation, search
Line 16: Line 16:
 
=== Montag ===
 
=== Montag ===
 
Am Vormittag lernten wir erstmals unsere Kursleiter kennen. In etwas langen Präsentationen stellten Urs Gaudenz und Mark Dusseiller sich und ihren beruflichen Werdegang vor.  
 
Am Vormittag lernten wir erstmals unsere Kursleiter kennen. In etwas langen Präsentationen stellten Urs Gaudenz und Mark Dusseiller sich und ihren beruflichen Werdegang vor.  
Am Nachmittag nahmen wir das FabLab in Beschlag, stellten uns in unsere Gruppen auf und richteten unsere Arbeitsplätze ein. Anschließend begannen wir uns bereits an unser erstes Projekt. Die Aufgabe war auf eine Print platte einen Schaltplan zu löten. Danach konnte sie in Betrieb genommen werden und mit Hilfe dieser die elektrischen Stösse
+
Am Nachmittag nahmen wir das FabLab in Beschlag, stellten uns in unsere Gruppen auf und richteten unsere Arbeitsplätze ein. Anschließend begannen wir uns bereits an unser erstes Projekt. Die Aufgabe war auf eine Print platte einen Schaltplan zu löten. Danach konnte sie in Betrieb genommen werden und mit Hilfe dieser die elektrischen Impulse (nervöse Erregungen) gemessen werden, welche vom Hirn zur Muskelzelle geleitet werden.
 
+
[[File:elektrischeImpulse.jpg|400px|right]]
  
 
=== Dienstag ===
 
=== Dienstag ===

Revision as of 09:59, 13 February 2018

3 Giraffen.jpg

Allgemein

Hallo und willkommen auf der offiziellen Seite des Teams G. Wir sind ein interdisziplinäres 3er-Team bestehend aus Adrian Burri, Yao-Pin Thi, zwei Maschinenbau-Studierenden und Tobias Baumgartner, der Medizintechnik studiert.

Team

Adrian Burri

Yao-Pin Thi

Tobias Baumgartner

Projekte

MedTech DIY Modul

Montag

Am Vormittag lernten wir erstmals unsere Kursleiter kennen. In etwas langen Präsentationen stellten Urs Gaudenz und Mark Dusseiller sich und ihren beruflichen Werdegang vor. Am Nachmittag nahmen wir das FabLab in Beschlag, stellten uns in unsere Gruppen auf und richteten unsere Arbeitsplätze ein. Anschließend begannen wir uns bereits an unser erstes Projekt. Die Aufgabe war auf eine Print platte einen Schaltplan zu löten. Danach konnte sie in Betrieb genommen werden und mit Hilfe dieser die elektrischen Impulse (nervöse Erregungen) gemessen werden, welche vom Hirn zur Muskelzelle geleitet werden.

ElektrischeImpulse.jpg

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Weitere Links

Zurück zur Medizintechnik DIY